Torben: „Wichtig ist uns der Mensch und sein Problem. Wo er Schmerzen hat und warum er nicht gut gehen kann“.

Thilo: „ Erst wenn wir den Fuß und sein Gangbild genau erfasst haben können wir überlegen wie wir vorgehen“.

Torben: Wir müssen wissen wofür die Einlage gebraucht wird. Ob für den Businesschuh, den Berufsschuh oder den Sport“.

Thilo: „ Die richtige Auswahl der Materialien können wir erst treffen, wenn die Bedürfnisse und Aufgaben der Einlage bekannt sind“.

Torben: „ Dann können wir weiche, bettende oder korrigierende und stabilisierende Einlagen herstellen. Im optimalen Fall direkt zum mitnehmen“.

Berta: „ Ich brauche keine Einlagen weil ich jeden Tag barfuß über die Wiesen laufe“.